07.04.1958 Austria Salzburg - Polizei SV Salzburg 10:2

Aus Austria Salzburg Archiv
Version vom 9. Dezember 2020, 15:30 Uhr von Unforgivenll (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Austria Salzburg - Polizei SV Salzburg 10:2 (2:0)

Bewerb: Meisterschaft, 15. Runde

Spielort: Austria-Sportplatz Lehen, Salzburg

Zuschauer: 600

Schiedsrichter: Waginger

Tore: Höckner 5x (davon 1 Elfer), Praschak 2x, Kainberger 2x, Feldinger; Baier, Einer

Aufstellung: Herbert Baumgartner; Paul Baumgartner, ?, ?; Günter Praschak, Franz Feldinger; Viktor Lindner, Josef Höckner, Ludwig Nyirö, Ernst Minarik, Alfred Kainberger

PSV: Müller; Kirchgatterer, Moser, Einer, Baier, ?

Trivia

  • Der Tormann des PSV, Müller verletzt sich in Minute 25, es geht ein Feldspieler ins Tor
  • Franz Feldinger wurde für sein 500. Spiel geehrt
  • Feldinger verschießt Elfer
  • Spiel am Ostermontag, nur einen Tag nach dem Meisterschaftsspiel gegen den SSK am Ostersonntag!
  • Ludwig Nyirö tritt beim Stand von 10:0 ohne Grund ab

Quellen

  • SN, 08.04.1958

Links

Saison 1957/58