SK Bischofshofen

Aus Austria Salzburg Archiv
Version vom 10. Oktober 2023, 06:40 Uhr von Unforgivenll (Diskussion | Beiträge) (→‎Spiele gegen den SK Bischofshofen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Sportklub Bischofshofen

Aus dem November 1921 existiert der früheste Nachweis einer fußballerischen Aktivität in Bischofshofen, ein namensgleicher SK Bischofshofen wurde als Schutzverein in den SFV aufgenommen. Außer dieser Meldung trat dieser Verein allerdings nicht in merklich in Erscheinung. Ebenso hatte die Arbeiterbewegung in Bischofshofen um 1933 eine an keinem Bewerb teilnehmende Fußballabteilung, die gelegentlich unter verschiedenen Bezeichnungen wie etwa "Fußballabteilung Bischofshofen" oder "ATV Bischofshofen" zu Freundschaftsspielen gegen andere VAFÖ-Vereine antrat, welche aber im Zuge der Zerschlagung der sozialdemokratischen Strukturen im Frühjahr 1934 allesamt verboten wurden.

Juni 1934: Bildung einer Fußballsektion beim Fremdenverkehrsverein Bischofshofen

09.04.1935: Gründung als SK Bischofshofen als eigenständiger Verein durch Abspaltung der Fußballsektion des Fremdenverkehrsvereins

1938: Auflösung

1946: Neugründung als ATSV Bischofshofen

31. Juli 1947: Umbenennung in SK Bischofshofen

Spiele gegen den SK Bischofshofen

Bilanz

Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tore + Tore -
59 48 4 7 224 57

(Nur oben eingetragene Spiele erfaßt!)

Spieler die bei beiden Vereinen spielten