Mario Lenz

Aus Austria Salzburg Archiv
Version vom 18. August 2012, 08:04 Uhr von Duckhunter (Diskussion | Beiträge) (→‎Stationen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Mario Lenz, 08/2007

Mag. Mario Lenz

Nationalität: Österreich

Position: Angriff

Geboren am: 27.03.1981


Austria-Zeit

Mario Lenz wechselte zu Beginn der Saison 2007/08 über Vermittlung von Frenk Schinkels vom SC Pyhra (niederösterrische 2. Klasse) zur Austria. Mit 30 Toren trug er wesentlich zum Gewinn der Meisterschaft 2007/08 bei. Zuvor hatte er mehrere Jahre in der niederösterreichischen 2. Landesliga gespielt. Nach nur eineinhalb Jahren bei der Austria, 36 Toren in 40 Meisterschaftsspielen und weiteren 10 Treffern im Salzburger Landescup musste er berufsbedingt wieder nach Ostösterreich zurück zum SC Pyhra wechseln. Mit 46 Toren in 48 Pflichtspielen kam er auf eine Torquote von 0,96 welche etwa einen Treffer pro Spiel bedeutete.

Stationen

  • SC Stattersdorf
  • SC Pyhra (Sommer 1995 - Sommer 1999)
  • FC St. Pölten Sturm 19 (Sommer 1999 - Sommer 2000)
  • SV Karlstetten (Sommer 2000 - Sommer 2006)
  • SC Pyhra (Sommer 2006 - Sommer 2007)
  • SV Austria Salzburg (Sommer 2007 - Frühjahr 2009)
  • SC Pyhra (ab Frühjahr 2009)
  • SKVg Pottenbrunn (ab 07/2012)