Zbrojovka Brünn

Aus Austria Salzburg Archiv

Wechseln zu: Navigation, Suche

1.FC Brünn

14.01.1913: Gründung als SK Židenice

1948: Umbenennung durch Patronanz des staatlichen Waffenherstellers Zbrojovka in Zbrojovka Židenice Brno

1956: Umbenennung in Spartak Brno ZJŠ

1962: Fusion mit dem Rudá Hvězda Brno zum Spartak Brno ZJŠ

1991: Umbenennung in FC Boby Brno (FC Boby Brünn)

1999: Umbenennung in 1.FC Brno (1.FC Brünn)

[bearbeiten] Spiele gegen Brno

Persönliche Werkzeuge