Wilhelm Krauhs

Aus Austria Salzburg Archiv
(Weitergeleitet von Willy Kraus)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Wilhelm "Willy" Krauhs

Nationalität:

Geboren am: 13.03.1907

Gestorben am: 04.10.1976

Position: Mittelfeld

Willy Krauhs war als Mittelfeldspieler Teil der Gründungsmannschaft der Austria und blieb bis zum Krieg als solcher aktiv. Neben Josef Prorok und Franz Renner wurde ist im Rahmen der Generalversammlung 1937 eine besondere Ehrung dokumentiert. Neben seiner aktiven Spielerkarriere war Willy Krauhs auch im sportlichen Ausschuss des Vereins aktiv. Die Funktion des Schriftführer-Stellvertreters übte er bereits bei Hertha Salzburg aus.

Der Vorname wird auch mit "Willi" angegeben, der Nachname meist als Kraus, auch als Krause oder Krauß genannt. Gemäß Friedhofseintrag und zweier Todesmeldungen lautet der Nachname Krauhs. Willi Krauhs wird in einer dieser Todesanzeigen als Optiker in Ruhestand benannt, welcher nach schwerer Krankheit verstarb.

Ein Wilhelm Krauß ist 1942 im Salzburger Adressenverzeichnis als Optiker in der "Straße der SA" (Auerspergstraße) 10 vermerkt, ein Wilhelm Krauß als Optiker in der Dr. Franz Rehrlstraße 12 im Adreßbuch aus 1938. Hierbei dürfte es sich um den selben handeln.

Ferner spielt ein Krause, der als Fronturlauber bezeichnet wird, um 06/1943 bei der FG Salzburg, auch hier ist anzunehmen, daß es sich um Willi Krauhs handelt.

Willy Krauhs verstarb am 04.10.1976 und wurde am 07.10.1976 am Salzburger Kommunalfriedhof bestattet.

Stationen

  • Hertha Salzburg (ab mind. 08/1929-09/1933)
  • Austria Salzburg (09/1933-1940)