Eugen Fedak

Aus Austria Salzburg Archiv
Version vom 6. April 2021, 08:54 Uhr von Unforgivenll (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Eugen Fedak

Nationalität:

Position: Verteidigung

Geboren am:

Eugen Fedak war Abwehrspieler in den ersten Nachkriegsjahren, zumeist als Partner von Josef Schwanzer. Die Schreibweise des Nachnamens variiert, auch Födak oder Födack fanden Einzug in damalige Spielberichte. Fedak war kein Österreicher und erhielt eine provisorische Spielberechtigung um den 20.03.1948 ausgestellt (siehe Salzburger Tagblatt).

Eventuell aus dem Gebiet Drautz/Leutschau/Deutschendorf in der heutigen Ostlowakei (Dravce/Levoča/Poprad)? Generell ist der Name Fedak damals überwiegend im heutigen Dreiländereck Slowakei/Polen/Ukraine zu finden.

Ein Eugen Fedak, Ukrainer, geboren am 25.01.1922 in einem als "Prucksik" bezeichneten Ort ist um 04/1945 in Dessau bzw. Bernburg als ausländischer Arbeiter aufhältig, eventuell dieser hier?

Ein Euhen Fedak der in Polen geboren wurde, wandert im August 1949 mit 26 Jahren über Bremen an Bord der USS General Blatchford mit Ziel Detroit/Michigan in die USA aus.

Stationen

  • ca. 08/1947-10/1948: Austria Salzburg

Quellen

  • Arolsen Archiv, Sig. 10008579, Dok. Nr. 76086127, Meldekarten der Stadt Bernburg