Alexander Thurner

Aus Austria Salzburg Archiv
Version vom 24. November 2020, 14:05 Uhr von Unforgivenll (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Alexander Thurner''' Geboren am: ca. 04/1902 Gestorben am: kurz vor dem 14.05.1977 in Salzburg Alexander Thurner war Vorstandsmitglied der Salzburger Aus…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Alexander Thurner

Geboren am: ca. 04/1902

Gestorben am: kurz vor dem 14.05.1977 in Salzburg

Alexander Thurner war Vorstandsmitglied der Salzburger Austria in den 50er Jahren. Er trat 1923 dem ATSV Salzburg bei und war über 50 Jahre lang als Turner, Kassier, Funktionär, Spielwart tätig. Bei der Errichtung der Strandbades am Wallersee und der Sportanlage Franz-Josef-Park war er aktiv beteiligt und leistete dort viele freiwillige Arbeitsstunden. Im Zuge der kurzzeitigen Fusion der Austria mit dem ATSV Salzburg dürfte er zur Austria gekommen sein und war im damaligen Vorstand tätig.

Bis 1965 gehörte er dem Landessportrat und dem ASKÖ-Präsidium an.

Alexander Thurner verstarb 1977, kurz nach seinem 75. Geburtstag.