15.09.1951 SV Bürmoos - Austria Salzburg 2:4

Aus Austria Salzburg Archiv
Version vom 3. Januar 2021, 21:58 Uhr von Unforgivenll (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

SV Bürmoos - Austria Salzburg 2:4 (1:2)

Bewerb: Meisterschaft, 4. Runde

Spielort: SAK-Platz, Nonntal

Zuschauer: 600

Schiedsrichter: Windischhofer

Tore: Westermeyer (4.), Weiwanschitzki (53.); König (14./Elfmeter), Klaus (41.), Safarik (70.), M. Dannerberger (83.)

Aufstellung: Ernst Rauscher; Adi Waldner, Alfred Luritzhofer; Karl Kastler, Willy König, Fritz Herbst; Martin Dannerberger, Johann Safarik, Klaus, Franz Feldinger, ?

Bürmoos: Herbert Sippl; Landgraf, Grabmüller I; Rippl, Jarosch, Schacherl; Westermeyer, Josef Vejvancicky, Grasmann, Kobelent, Ludwig Hähn II

Trivia

  • Nach dem 4:2 für die Austria beginnt eine größere Anzahl Bürmooser Anhänger zum Randalieren, der Schiedsrichter muß nach Spielende unter Polizeischutz den Platz verlassen, letztere noch während des Spieles auf den Rängen für Ruhe sorgen.
  • Der fehlende Spieler der Austria wäre vermutlich Wilhelm Volkmann (damaliger Stammspieler für Linksaußen im Sturm)

Links

Saison 1951/52