Szabolcs Safar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Austria Salzburg Archiv
Zur Navigation springenZur Suche springen
 
Zeile 39: Zeile 39:
  
 
[[Kategorie:Spieler|Safar, Szabolcs]]
 
[[Kategorie:Spieler|Safar, Szabolcs]]
 
+
[[Kategorie:Nationalspieler|Safar, Szabolcs]]
[[Kategorie:Nationalspieler (Ausland)|Safar, Szabolcs]]
+
[[Kategorie:Nationalspieler Ungarn|Safar, Szabolcs]]

Aktuelle Version vom 12. November 2020, 11:47 Uhr

Szabolcs "Safi" Sáfár

Nationalität: HUN/AUT*

Position: Tor

Geboren am: 20.08.1974 in Budapest

Größe: 1,88 Gewicht: 84 kg

14 Länderspiele für Ungarn

Szabolcs Safar wurde 2 Tage vor Transferschluss am 30.Juli 1997 der Presse als Neuzugang vorgestellt und dürfte mit 8 Millionen Schilling Ablöse wohl die teuerste Verpflichtung der Austria gewesen sein. Im Winter war bereits eine Verpflichtung im Raum gestanden, aber Szabolcs war als zu teuer befunden worden. An seiner Stelle wurde Oleg Suslov geholt, mit dem man zunehmend unzufrieden war und in Hinblick auf die Champions League Qualifikation gegen Sparta Prag schlug man doch noch am Transfermarkt zu hatte somit beide Winterkandidaten plötzlich im Kader.

Safar brauchte eine längere Anlaufzeit und er kam offenbar nicht mit Herbert Rettensteiners Tormanntraining zu Recht. So verpflichtete man als Privattrainer Gyula Tamas, der im Winter wohl aus Kostengründen wieder abgebaut wurde.


*Während seiner Zeit bei Austria Salzburg erhielt er die österreichische Staatsbürgerschaft!

Verheiratet mit Margit, Tochter Laura.

Spiele für die Austria:

  • 183 Bundesliga-Spiele
  • 22 Cup-Spiele
  • 4 Europacup-Spiele
  • 10 UI-Cup-Spiele

Stationen

Stammverein: Vasas Budapest (Ungarn)