Salzburger Hallenlandesmeisterschaft 2017/18

Aus Austria Salzburg Archiv
Version vom 12. Dezember 2017, 12:37 Uhr von Unforgivenll (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Spielort: Sportzentrum Nord

Vorrunde Gruppe 8 (Tore, Punkte)

Vorrunde 8

  • 13:30 FC Annaberg-Lungötz - Austria Salzburg 0:5 (Tore: Sulejmanovic 3x, Sandmayr, Eigentor)
  • 13:45 SV Kuchl - USK Gneis 0:0
  • 14:00 FC Annaberg-Lungötz - ATSV Salzburg 1:3
  • 14:15 Austria Salzburg - USK Gneis 3:1 (Tore: Fonjga, Sandmayr, Borozni)
  • 14:30 ATSV Salzburg - SV Kuchl 0:3
  • 14:45 USK Gneis - FC Annaberg-Lungötz 5:0
  • 15:00 ATSV Salzburg - Austria Salzburg 3:1 (Tor: Sulejmanovic)
  • 15:15 SV Kuchl - FC Annaberg-Lungötz 6:0
  • 15:30 USK Gneis - ATSV Salzburg 0:1
  • 15:45 Austria Salzburg - SV Kuchl 0:6

Eingesetzter Kader: Clemens Fritsch, Adnan Dudevic; Dominik Borozni, Hans-Peter Schnitzer, Gavrilo Fonjga, Luka Sandmayr, Minel Sulejmanovic, Maximilian Grasegger, ?

Trivia

  • Die beiden Erstplatzierten sowie die 3 besten Gruppendritten der Vorrunden 4, 6, 7 und 8 steigen auf. Die Austria belegt in diesen Gruppen den letzten Platz unter den 4 Drittplatzierten und scheidet somit aus.

Links

Saison 2017/18