SAK Platz

Aus Austria Salzburg Archiv

Wechseln zu: Navigation, Suche

[bearbeiten] (alter) SAK Platz

Immer wieder nutzte die Austria auch den SAK Platz als Ausweichsmöglichkeit. Etwa wurde dieser Platz im Mai 1947 für einige Test- und Meisterschaftsspiele genutzt, da der neue Austria Platz an der Roseggerstraße noch nicht fertiggestellt war und der Nutzungsvertrag für den Gewerkschaftsplatz im Volksgarten vermutlich schon im April ausgelaufen war. Zudem wurden einige Spiele als Doppelveranstaltung mit Spielen des SAK ausgetragen, um höhere Zuschauerzahlen zu erhalten.

Auch bei Adaptierungen des Lehener Stadions musste man einige Male in das Nonntal ausweichen.

Zuletzt wurde der SAK Platz für das Saisonfinale 2005/06 (in der Spielgemeinschaft mit dem PSV/Schwarz-Weiß Salzburg) genutzt, da die Fußballer der eigenen Sektion nicht mehr auf der Anlage des Polizei SV gewünscht waren.

Nur ein Jahr später, zu Beginn der Meisterschaftssaison Saison 2007/08, wurde der alte SAK Platz abgerissen um dem neuen Sportzentrum Mitte Platz zu machen. In dieser und der folgenden Saison musste der SAK auf die Anlage des USK Gneis ausweichen.

[bearbeiten] Spiele auf dem (alten) SAK-Platz

[bearbeiten] Links

Spielstätten

SAK 1914

Persönliche Werkzeuge