Rupert Marko

Aus Austria Salzburg Archiv

Wechseln zu: Navigation, Suche

Mag. Rupert "Rupi" Marko

Nationalität: Österreich

Postition: Angriff

Geboren am: 24.11.1963 in Wagna (Stmk)

Größe: 1,77 m, Gewicht: 73 kg


Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Karriere

Rupert Marko ist in Wagna geboren und wurde bei Sturm Graz fußballerisch ausgebildet. 1988 feierte er sein Debüt in der Nationalmannschaft (am 05.02.1988 beim 1:2 gegen die Schweiz), kam allerdings auf nur 3 Einsätze im Teamdress, erzielte aber auch 3 Tore (alle 3 Tore beim 4:0 auswärts gegen Ungarn am am 17. Mai 1988). Nach seiner Spielerkarriere wurde Marko Fußballtrainer. Derzeit ist er Trainer beim SV Horn, hauptberuflich ist er aber in einer Rechtsanwaltskanzlei tätig.

[bearbeiten] Austria-Zeit

Rupert Marko war bei der Austria in der Saison 1989/90 tätig, die erste Saison in der obersten Spielklasse nach dem Wiederaufstieg. Er erzielte zwar 12 Tore und war damit erfolgreichster Torschütze seines Teams, wurde aber dennoch nicht für die kommende Saison weiterverpflichtet.

[bearbeiten] Stationen

[bearbeiten] Spieler

Karriereende 12/1996

[bearbeiten] Trainer

  • Sturm Graz (5 Jahre Co-Trainer von Ivica Osim)
  • ASK Kottingbrunn, Chef-Trainer (01/2003 - 06/2005)
  • SV Horn, Chef-Trainer (07/2005 - 10/2010)
  • Österreich U19, Chef-Trainer (07/2011 - 12/2011)
  • Österreich U16, Chef-Trainer (ab 01/2012)
Persönliche Werkzeuge