Kurt Garger

Aus Austria Salzburg Archiv

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurt "Brasilo" Garger

Nationalität: Österreich

Position: Verteidiger

Geboren am: 15.09.1960 in Strem (Bgld)

Größe: 1,84


Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Karriere

Kurt Garger wurde am 15.9.1960 in Strem geboren und begann schon im Alter von 6 mit dem Fußballspielen. Sein Stammklub ist Rapid Wien, für die er von 1979-1988 und in der Saison 1994/95 als Spieler tätig war. Mit Rapid wurde er 4 x Österreichischer Meister (1982, 1983, 1987, 1988), 5 x Österreichischer Cupsieger (1983, 1984, 1985, 1987, 1995) und erreichte 1984/85 das Finale im Finale im Europacup der Cupsieger. Sein Gespür für den "richtigen" Klub ließ ihn dann zu Tirol wechseln, wo er weitere 2 x Meister und 1 x Cupsieger wurde und dann zu Austria Salzburg, mit der er das Finale im UEFA Cup erreichte und einen weiteren Meistertitel feierte. 1994/95 kehrte er zu einer wieder erstarkten Rapid zurück, mit der er noch einmal Cupsieger wurde, und beendete daraufhin seine aktive Karriere beim SV Gerasdorf.

Auch wenn er mit diesen Titeln zu den wohl erfolgreichsten Fußballern Österreichs zählt, spielte er nur einmal , 1991 während seiner Zeit bei der Austria, für das Nationalteam.

Seit 1995 ist er wiederum als Trainer tätig, hat inzwischen die Euro-Pro Lizenz und durfte auch schon Bundesligaerfahrung sammeln.

[bearbeiten] Austria-Zeit

Zur Austria kam Kurt Garger in der Saison 1990/91 und sollte unter der Regie von Heribert Weber gemeinsam mit Christian Fürstaller eine erfolgreiche Abwehr bilden. Er feierte mit der Austria 2 Vizemeistertitel und den Meistertitel in der Saison 1993/94. In dieser Saison wurde international auch das Finale des UEFA-Cups erreicht. Sein letztes Spiel bestritt er am 05.06.1994 gegen seinen Stammklub Rapid, als er kurz vor Spielende eingewechselt wurde.

[bearbeiten] Trivia

  • Zu Beginn von Gargers erster Amtszeit als Trainer der Vienna war der Co-Trainer sein ehemaliger Kollege bei der Austria, Andreas Reisinger.

[bearbeiten] Stationen

[bearbeiten] Spieler

[bearbeiten] Trainer

Persönliche Werkzeuge