Ferdinand Flieder I

Aus Austria Salzburg Archiv

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ferdinand Flieder I

Nationalität: Österreich

Geboren am: 27.01.1907

Gestorben am: 06.07.1969

Position:

Schriftführer Stellvertreter hinter Josef Prorok im FJ 1933 bei Rapid Salzburg, gelernter Schmied.

Sein Sohn Ferdinand Flieder II spielte um 1952 bei der Austria, sein zweiter Sohn Helmut waren im Nachwuchs der Austria tätig, letzterer war 3facher Salzburger Auswahlspieler. Weiters war sein Enkel Hannes Flieder (Sohne von Ferdinand Flieder II) im Nachwuchs der Austria, u.a. auch 1990 bei der zweiten Mannschaft von Rapid Wien.

Flieder sen. rückte ca. um 1940 zum Militärdienst ein und kehrte erst 1949 aus der Kriegsgefangenschaft heim. Er verstarb am den 06.07.1969 und ist am Salzburger Kommunalfriedhof beerdigt.

[bearbeiten] Stationen

Persönliche Werkzeuge