Erwin Walkner

Aus Austria Salzburg Archiv

Wechseln zu: Navigation, Suche

Erwin Walkner

Geboren: 1931

Gestorben: 07.12.2005

Position: Zeugwart

Erwin Walkner war Violetter der ersten Stunde und stieß schon 1944 als Jugendspieler zur Austria. Er erlebte damit noch die Zerstörung des alten Spielfeldes im Krieg, sowie den Aufbau des Austria Sportplatzes in Lehen mit seinen Holztribünen durch die Amerikaner.

Für über ein halbes Jahrhundert sollte er dem Verein dann verbunden bleiben, ab Beginn der 60er Jahre als Zeugwart. Noch in hohem Alter sollte er 2 mal täglich mit mehreren Alukisten voll mit Ausrüstungsgegenständen ins Trainingszentrum Rif und wieder zurück fahren.

Noch im November 2005 - 74 jährig und an den Rollstuhl gefesselt - ließ es sich Walkner nicht nehmen, dem Lehener Abschiedsfest ("Goodbye Stadion Lehen") beizuwohnen. Noch im selben Herbst ist Erwin Walkner verstorben.

Persönliche Werkzeuge