Bruno Bangler

Aus Austria Salzburg Archiv

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Bruno Bangler (in den Quellen kommt auch fälschlicherweise "Bangerl" vor)

Nachfolger von Dr. Fritz Krieger und somit zweiter Obmann der gerade erst entstanden Austria.

Im September 1934 wurde er in den Vorstand des SFV kooptiert, aus welchem er in der Jahreshauptversammlung im März 1936 ausschied und danach in die Politik als u.a. Landesregierungrat wechselt.

Vermutliche Lebensdaten 24.05.1896 - 04.08.1980, sowie ein gleichnamiger Sohn (*1934)?

Persönliche Werkzeuge