22.10.1933 Amstettener FK - Austria Salzburg 4:1

Aus Austria Salzburg Archiv
Version vom 5. Januar 2020, 13:34 Uhr von Unforgivenll (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Amstettener FK - Austria Salzburg 4:1 (4:0)

Bewerb: Meisterschaft, 5. Runde

Spielort: Amstetten

Zuschauer: 100

Schiedsrichter: Hübinger

Tore: Teigl oder Renner (12.(/ET?)), Leitner (?./E, ?.), Wessely (35.); Kraus (71.)

Aufstellung: Walter Moser; Josef Schwanzer, Rudolf Ulamec, Franz Renner, Willy Kraus, Max Schwanzer, Falkensteiner, ?

Amstetten: Hurtner, Leitner (Heiter?), Teigl (Feigl?), Wessely, Hanusch,

Trivia

  • Für das erste Tor wird Teigl (Feigl) aber auch ein Eigentor Renners gemeldet.
  • Tore 2+3 schoß Leitner zwischen der 12. und 35. Minute
  • Austria ohne Schobersberger, Sachs, Ulamec gemeldet, wobei Ulamec lt. Linzer Tages-Post als einer der besten genannt wird!
  • Josef (lt. Volksblatt) bzw. Max (lt. Chronik) Schwanzer zu Beginn verletzt, "statiert am Flügel"

Quellen

  • Salzburger Volksblatt, 23.10.1933
  • Salzburger Chronik, 23.10.1933
  • Linzer Tages-Post, 23.10.1933

Links

Saison 1933/34