16.03.2005 SKN St. Pölten - Austria Salzburg 5:1

Aus Austria Salzburg Archiv

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] ÖFB-Cup Achtelfinale: SKN St. Pölten - Austria Salzburg 5:1 (3:0)

Datum: Mittwoch, 16.03.2005, 19:30 Uhr

Voithplatz, St. Pölten, 2.000 Zuschauer

Schiedsrichter: Drabek Dietmar; Assistenten: Buch Raimund, Wenigwieser Herbert

Tore: Knaller (4., 92.), Prenner (6., 41, 81.); Laessig (48.)

Gelb-Rot: Aslan (84., Foul)

Gelbe Karten: Königshofer, Gajdos bzw. Villar, Gjosevski, Aslan

[bearbeiten] Aufstellungen

Pascal Grünwald; Thomas Winklhofer, Heiko Laessig, Damir Milinovic, Nikola Gjosevski; Jung Won Seo (57. Jürgen Pichorner), Maynor Suazo, Ricardo Villar (46. Serkan Aslan), Kai Schoppitsch; Nino Bule, Goran Tomic (68. Daniel Kastner)

[bearbeiten] Trivia

  • Nach dem dritten Tor der St. Pöltner durch Prenner stürmten rund 25 aufgebrachte Salzburg Anhänger den Rasen, da man aus 4 gespielten Frühjahrespartien nur einen Zähler holte, sowie im Spiel gegen St. Pölten eine absolut erschreckende Leistung zu sehen bekam. Nach einigen Minuten Unterbrechung wurde die Partie wieder fortgesetzt.
  • Auch nach dem Spiel wurde der Spielerbus belagert, wobei ursprünglich nur Kapitän Heiko Laessig, Trainer Nikola Jurcevic und Sekretär Rudi Mirtl bereit waren, sich den Fans zu stellen. Der Rest konnte nur über Vermittlung der 3 dazu bewegt werden, den Spielerbus zu verlassen.

[bearbeiten] Links

Saison 2004/05

Persönliche Werkzeuge