11.08.1946 ATSV Bürmoos - Austria Salzburg 6:1

Aus Austria Salzburg Archiv
Version vom 29. Oktober 2020, 15:32 Uhr von Unforgivenll (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

ATSV Bürmoos - Austria Salzburg 6:1 (3:0)

Bewerb: Salzburger Landescup, Finale

Spielort: SAK-Platz, Nonntal

Zuschauer: 2.500

Schiedsrichter: Vinzenz Ferrari

Tore: Proft (8.), Hähn II (24., 65., 67.), Westermaier (26.), Grasmann (54.); Hochleitner (60.)

Aufstellung: Franz Brader; Anton Janda, Josef Schwanzer; Hans Hager, Karl Sachs, Herbert Rosenmayr; Karl Scherbaum, Franz Feldinger, Blasiczek, Hermann Hochleitner, Wilhelm Volkmann

Bürmoos: Herbert Sippl; Ernst Landgraf, Leopold Niederreiter; Kurt Schmalzl, Josef Hähn (I), Alois Rippl; Erhard Grabmüller, Ludwig Hähn (II), Erich Proft, Richard Grasmann, Franz Westermaier

Trivia

  • Aus dem "Demokratischen Volksblatt": "Eine Kolonne von über 500 Schlachtenbummlern kam mit dem Aufwand an Stimmmitteln und Instrumenten, um ihre Landsleute im Endkampf anzufeuern." Dabei handelte es sich ziemlich sicher um Bürmooser.

Links

Saison 1945/46