08.09.1951 SAK 1914 - Austria Salzburg 3:4

Aus Austria Salzburg Archiv

Wechseln zu: Navigation, Suche

SAK 1914 - Austria Salzburg 3:4 (:)

Bewerb: Meisterschaft

Spielort: SAK-Platz, Nonntal

Zuschauer: 1.800

Schiedsrichter: Göbel

Tore: Hausstätter (30./Elfmeter), Praschak (38./Freistoß), Meinka (87.); Feldinger (7.), M. Dannerberger (39., 80.), Klaus (45.)

Aufstellung: Ernst Rauscher; Alfred Luritzhofer, Adi Waldner; Karl Kastler, Willy König, Fritz Herbst; Martin Dannerberger, Johann Safarik, Klaus, Franz Feldinger, Wilhelm Volkmann

SAK: Viktor Gärtner; Viktor Lindner, Waschi Brugger II; Heinz Wieser, Max Hausstätter, Anton Lettl; Rudolf Mainka, ?, Hermann Hochleitner, Günter Praschak, Schmiedinger

[bearbeiten] Trivia

  • Lt. Vorabaufstellung ist der fehlende Spieler im SAK Sturm Bachler, dieser taucht aber nicht im Spielbericht auf. Im Sturm soll Klaus I spielen, dies ist aber am Spielbericht nicht explizit vermerkt.
  • Krammer ist verletzt, für ihn geht der "wiedereingestellte" Ernst Rauscher ins Tor. Für den Elfmeter in der 30. Minute stellt sich allerdings König ins Tor, dieser kann aber das Gegentor nicht verhindern

[bearbeiten] Links

Saison 1951/52

Persönliche Werkzeuge