02.06.2018 Austria Salzburg - TSU Bramberg 7:2

Aus Austria Salzburg Archiv
Version vom 21. September 2020, 18:20 Uhr von Unforgivenll (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Austria Salzburg - TSU Bramberg 7:2 (3:1)

Bewerb: Meisterschaft, Salzburger Liga, 29. Runde

Spielort: Stadion Maxglan, Salzburg

Zuschauer: 800

Schiedsrichter: Sergej Provci; Thomas Stiegler, Patrik Porkert

Tore: Schwaighofer (16.), Ergüden (20., 60.), Öbster (28., Elfmeter), Vucur (75., 77., 86./Elfmeter); Iacona (80.), Forsthuber (38., Eigentor)

Gelb: Schnitzer (49./Kritik); Enzinger (58./Foul), Rammler (65./Foul), Buchner (71./Kritik)

Aufstellung (Trainer: Christian Schaider): Stefan Ebner (83. Christian Schlosser); Luka Sandmayr, Ivan Vucur, Josef Forsthuber, Maximilian Stürzer (62. Marc Bautista Angel); Lucas Purkrabek, Ernst Öbster (82. Martin Odobasic), Gavrilo Fonjga, Hans-Peter Schnitzer; Alexander Schwaighofer; Muhammed Ergüden

Bramberg: Rammler, Enzinger, Iacona, Buchner

Statistik:

  • Schüsse gesamt: Austria 21 / Bramberg 10
  • Schüsse aufs Tor: Austria 10 / Bramberg 4
  • Schüsse abgeblockt: Austria 2 / Bramberg 1
  • Ecken: Austria 5 / Bramberg 4
  • Fouls: Austria 15 / Bramberg 14
  • Abseits: Austria 4 / Bramberg 3

Links

Saison 2017/18